Warenkorb
Warenkorb (0)

Produktmerkmale

Die 7 wichtigen Produktdetails des DynamixIHT - Kunststoff versus Eisen

produktdetails-vibration

Die Grafik zeigt das Schwingungsverhalten eines Hufschutzes aus Eisen im Vergleich zu den TPU’s des zweikomponentigen DynamixIHT. Vertikal sieht man die Energiemenge, horizontal die Zeitdauer der Schwingung. Je enger die Spitzen der Schwingungen beieinander liegen, umso höher ist die Frequenz. Leicht erkennt man, dass die TPU’s des DynamixIHT wesentlich kürzer, niederfrequenter und schwächer beim Auffußen schwingen als ein Hufschutz aus Eisen!
Arthritis, Arthrose, Lahmheit entstehen durch solch andauernde Stoßbelastung an Gliedmaßen und Gelenken !

Die DynamixIHT Hufschutze wirken vorbeugend gegen das Auftreten von Arthrosen, Lahmheiten und viele andere auftretende orthopädische Probleme (Hufrehe, Hufrolle, Spat etc.).
Kunden verkünden:
Auch im Sport sind sie ein wahrer Anwendungssegen.






Aus der Grafik ist die Größe des Auffußungsstoßes im Moment des Fußens auf harten Boden im Schritt und im Trab von einem traditionellen Hufschutz aus Eisen, Barhuf und den TPU-Werkstoffen des DynamixIHT zu ersehen.

Ebenfalls ist zu ersehen, dass die Auffußungsstöße beim Auffußen von einem Hufeisen im Schritt fast 6- mal höher als bei den TPU-Werkstoffen sind und im Trab die Belastung bei Eisen auf das Siebenfache steigt.


produktdetails-eisen